Neuerscheinungen November 2020

Lange musstet ihr wieder auf diesen Beitrag warten, aber nun möchte ich euch die Neuerscheinungen für November nicht länger vorenthalten. 😉

Haben muss…

Mein absolutes Must Have Buch im November ist der dritte Teil der Tom Babylon Reihe von Marc Raabe, Die Hornisse*. Außerdem wird hier auf jeden Fall Ohne Schuld*, der neue Krimi von Charlotte Link, einziehen. Mit Das letzte Licht der Tages* erscheint nun auch endlich neuer Lesestoff von Kristin Harmel, einer meiner liebsten Autorinnen.

Interessiert…

Bergsalz* ist der neue Roman von Karin Kalisa und ich bin hier sehr interessiert. Nach der Hansen Saga erscheint nun der erste Teil der Falkenbach-Saga, Das Unrecht der Väter*, von Ellin Carsta. Trümmermädchen* von Lilly Bernstein habe ich bereits gelesen und dazu gibt es einen tollen Blogbeitrag zu den Schauplätzen von mir.

Auch neu…

Der Spiegelmann* ist der achte Band der schwedischen Joona Linna Thriller. Der Vorgängerband hatte mir ziemlich gut gefallen. Wisting und der Atem der Angst* ist der dritte Band, der bei Piper vom norwegischen Schriftsteller Jorn Lier Horst, der mich schon mit den anderen Bänden überzeugen konnte. Ich muss zu geben, dass ich auch ziemlich neugierig auf den Auftakt Breakaway* der neuen New Adult Reihe von der bekannten Instagrammerin Anabell Stehl bin.

Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch am meisten? Ergänzt gerne in den Kommentaren weitere Neuerscheinungen. Ansonsten gilt, wie immer: Ich freue mich über jeden Kommentar/ Like. 🙂

*Folgende Verlinkungen kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.

2 Kommentare zu „Neuerscheinungen November 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s