Monatsrückblick September

Ich bin schon wieder leicht im Rückstand, aber ich möchte euch den Rückblick für September nicht vorenthalten. September ist gefühlt schon wieder so weit weg, aber es war immerhin der Monat, in dem wir nun endlich unsere Westweg Wanderung im Schwarzwald machen konnten. Außerdem ist meine Mutter 60 geworden und wir haben ihren Geburtstag im kleinen Rahmen gefeiert. Im Urlaub habe ich auch wieder ein bisschen mehr Lesezeit gehabt und ein wahres Jahreshighlight gelesen. Insgesamt habe ich 8 Bücher (davon zwei Hörbücher) gelesen.

Pfirsichfarben Pinselstrich Fotografie Logo-2

Aus schwarzem Wasser – Anne Freytag | 5 Sterne

Meine dunkle Vanessa – Kate Elizabeth Russell | 4,5 Sterne

 Der mutige Weg – Ellin Carsta | 4 Sterne (Hörbuch)

Gott – Ferdinand von Schirach | 4 Sterne

Get Even: Unsere Rache ist süß  – Gretchen McNeil| 4 Sterne

Alte Sorten – Ewald Arenz | 4 Sterne

Strange the Dreamer: Ein Traum von Liebe – Laini Taylor | 3 Sterne

Der nahende Sturm – Ellin Carsta | 3 Sterne (Hörbuch) Rezension folgt!

Pfirsichfarben Pinselstrich Fotografie Logo-3

TOP des Monat

5179rrQvcoL._SX318_BO1,204,203,200_

Aus dunklem Wasser, der erste (Jugend-) Thriller von Anne Freytag ist für mich ein absolutes Jahreshighlight. Ich hatte den Eindruck hier endlich mal etwas Neues zu lesen. Ich mochte die komplexe Handlung und die frischen neuen Ideen. Außerdem war das Buch super spannend und hat mich gedanklich sehr lange beschäftigt! Ein absolute Leseempfehlung!

FLOP des Monat

51tv0hagl8L._SX337_BO1,204,203,200_

Zum ersten Mal bin ich ein bisschen genervt von der Hansen Saga von Ellin Carsta, die ich sonst immer sehr gerne lese bzw. höre. Ein bisschen habe ich mich diesmal in dem sechsten Teil der Saga, Der nahende Sturm, an der Perfektheit der Familie Hansen, allen voran Luise und ihrem Vater Robert Hansen, gestört. In diesem Band kommt dies ziemlich deutlich heraus, obwohl der Band viele spannende Elemente enthält.


Pfirsichfarben Pinselstrich Fotografie Logo-4

41hzOO6N10L._SX313_BO1,204,203,200_

Mein dunkle Vanessa ist ein Buch, was man ziemlich häufig sieht und sicherlich auch für ein bisschen Furore sorgt. Es geht kurz und knapp gesagt, um die Beziehung zwischen einer Schülerin zu ihrem Lehrer. Ich hatte den Eindruck, dass dieses Buch auch nochmal eine ganz andere Seite beleuchtet, die dem normalen Leser irgendwie nicht richtig zu sein scheint. Am liebsten hätte ich die arme Vanessa ein paar mal gerne geschüttelt, aber ich habe sie auch sehr ins Herz geschlossen. Ein Buch, welches vielleicht nicht für jeden die richtige Lektüre ist.

31wndaHwF9L._SX311_BO1,204,203,200_

Gott ist nach Terror, dass zweite Theaterstück von Ferdinand von Schirach und von mir heiß ersehnt gewesen. Das schmale Büchlein hat sich wieder relativ schnell lesen lassen. Wieder einmal ist das Thema Sterbehilfe sehr brisant und wird von allen Seiten beleuchtet. Es geht im Besonderen um die Frage, wer über unsere Leben bestimmen darf. Im vorliegenden Fall möchte ein Mann Sterbehilfe, weil er schlicht und einfach lebensmüde ist nach dem Verlust seiner Frau. Ein Thema, bei dem sich die Geister scheiden und bei dem ich wieder gemerkt habe, es gibt nicht immer richtig und falsch. Die eigene Wahrheit liegt häufig dazwischen.

41FIb2MffRL._SX319_BO1,204,203,200_

Get Even: Unsere Rache ist süß ist eine Highschool Geschichte im Stil von Pretty Little Liars, auf die ich mal richtig Lust hatte. Auch gibt vier mehr und weniger Freundinnen und einen Mord an einem Schüler. Die vier Mädchen haben eine Art Club, an dem sie Rache nehmen, an denen, die anderen Unrecht tun und geraten schnell ins Visier. Mir hat es sehr gut gefallen und Band 2 wird auf jeden Fall auch gelesen.

41xAMoCCjWL._SX327_BO1,204,203,200_

Alte Sorten war unser Buchclub Buch im September. Das Buch war mir wegen seines prägnanten Covers schon länger ins Augen gefallen. Nun ist die Taschenbuchausgabe erschienen. Es geht um zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und deren Weg sich durch Zufall kreuzt. Beide haben ihr Päckchen zu tragen, aber sie akzeptieren die andere erstmal vorbehaltlos und das genau das, was beide brauchen. Die Geschichte war für mich jetzt nicht unbedingt etwas Besonderes, aber ich mochte die herbstliche Atmosphäre. Es ist die ideale Herbstlektüre.

41cJWy2ymUL._SX327_BO1,204,203,200_

Strange the Dreamer: Ein Traum von Liebe ist der zweite Teil der Strange the Dreamer Reihe von Laini Taylor. Laini Taylor erschafft immer recht komplexe Welten und man braucht Zeit, um reinzukommen. In diesem zweiten Teil geht es zunächst dort weiter, wo Band 1 aufgehört hat. Leider ist das ziemlich schleppend. Die Autorin legt viel Wert auf das Zwischenmenschliche und die Liebesgeschichte. Am Ende kommen dann aber doch wieder einige spannende Tatsachen an die Oberfläche und gleichzeitig wieder weitere offene Fragen.

Wie war die letzte Zeit für euch? Habt ihr auch schon eines der erwähnten Bücher gelesen oder habt es vor? Schreibt mir doch gerne, wie sie Euch gefallen haben. Wie immer freue ich mich über jeden Kommentar und/ oder jedes Like von Euch! 🙂

 *Folgende Verlinkungen kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s