Monatsrückblick Dezember 2022

Monatsrückblick Dezember 2022

Der letzte Monatsrückblick für 2022 und der Dezember war tatsächlich mein stärkster Lesemonat. Ich kann selbst noch gar nicht fassen, wie ich das geschafft habe, aber es waren wohl die freien Tag und ich habe an den Wochenenden viel gelesen. Es waren wirklich viele tolle Bücher dabei. Insgesamt habe ich 14 Bücher gelesen, davon 3 Hörbücher.

Weiterlesen „Monatsrückblick Dezember 2022“

Monatsrückblick November 2022

Monatsrückblick November 2022

Der November ist nun auch vorbei und wir gehen straff auf das Ende des Jahres zu. Im November waren wir noch ein paar Tage in Holland und konnte ein paar Tage die Seele baumeln lassen. Ich habe in der Zeit viel Zeit zum Lesen gehabt. Außerdem war ich bei einem Blogger-Treffen von Celeste Ng. über deren neues Buch die Rezension noch folgen wird.  Außerdem ist der Oktober bzw. November immer die Fitzek-Zeit im Jahr. Ich habe Playlist gelesen und wir waren bei seiner Bühnenshow zum neuen Thriller – Mimik.  Ich habe 9 Bücher gelesen, davon drei als Hörbuch gehört.

Weiterlesen „Monatsrückblick November 2022“

Monatsrückblick Oktober 2022

Monatsrückblick Oktober 2022

September ging sehr schnell in den Oktober über und man hat es wettertechnisch gar nicht gemerkt. Oktober war vergleichsweise sommerlich. Ich habe im Oktober wieder viel gemacht. Herr Fuchs und ich waren zwecks Football in London, wobei die Anreise eine einzige Katastrophe war. Außerdem war ich mit einer Freundin in Dresden und zum ersten Mal in der Semper-Oper. Das Stück war gewöhnungsbedürftig, aber wir hatten eine gute Zeit! Außerdem war ich beim kulinarischen Lesefest „Sorbet“ und habe zu leckeren Dim Sum Stephan Orth gelauscht, wie er aus seinem Buch „Couchsurfing in China“ gelesen hat. Gelesen habe ich 8 Bücher gelesen, eine Hörbuch davon.

Weiterlesen „Monatsrückblick Oktober 2022“

Monatsrückblick September 2022

Monatsrückblick September 2022

September stand ganz im Zeichen unserer USA Reise in den Westen. Die Reise hatten wir schon für 2020 geplant, konnten sie aber aus den bekannten Gründen nicht machen. Nun war es endlich soweit und wir sind in 3 Wochen von Seattle nach Los Angeles gefahren. Außerdem haben wir einen kleinen Abstecher nach Vancouver in Kanada gemacht. Mir fiel es wirklich schwer nach den 3 Wochen in den Alltag, vor allem in den Arbeitsalltag zurückzufinden. Ich habe immer einen Hangover nach solch einer Reise, die so viele Eindrücke hinterlassen hat. Ich habe auf der Reise Bücher von meinem SuB gelesen, für die ich mir gerne mehr Zeit und Ruhe nehme. Ingesamt habe ich im September 6 Bücher gelesen.

Weiterlesen „Monatsrückblick September 2022“

Rezension „Winterland“ – Kim Faber und Janni Pedersen

Blanvalet Verlag* | Broschierte Ausgabe | Übersetzerin: Franziska Hüther | 624 Seiten | 15,00 € | Amazon* und im örtlichen Buchhandel

51-4PtxadvL._SX312_BO1,204,203,200_

INHALT:

Ein schrecklicher Mord erschüttert die verschlafene dänische Provinzstadt Sandsted: Ein Mann wird brutal erschlagen aufgefunden, seine Ehefrau ist verschwunden. Keiner hat etwas gesehen, es gibt keine Spuren, kein ersichtliches Motiv.
Martin Juncker, einer der besten Mordermittler Dänemarks, übernimmt den Fall. Wegen eines verhängnisvollen Fehlers aus Kopenhagen nach Sandsted versetzt, leitet er dort die kleine Polizeistation und kümmert sich darüber hinaus noch um seinen dementen Vater. Ein eher beschauliches Leben. Bis zu dem spektakulären Mordfall.
Junckers ehemalige Kollegin Signe Kristiansen arbeitet noch immer in Kopenhagen. Sie freut sich auf ein beschauliches Weihnachtsfest mit der Familie, als eine Bombe auf dem Weihnachtsmarkt in der Innenstadt explodiert. Signe steht an der Spitze der Jagd auf die Täter, doch alle Spuren verlaufen im Sand – bis ein anonymer Tipp den Fall in eine Richtung lenkt, die ihre schlimmsten Befürchtungen übersteigt.

Weiterlesen „Rezension „Winterland“ – Kim Faber und Janni Pedersen“

Monatsrückblick Juli 2022

Monatsrückblick Juli 2022

Der Juli war ein bisschen holprig, da ich Anfang Juli noch krank war. Sommer ist dafür nicht unbedingt die beste Jahreszeit, aber ich hatte eine Menge Zeit zum Lesen und habe ein paar tolle Highlight gelesen. Ansonsten war ich mit einer Freundin nochmal in Kopenhagen, wo wir ein wirklich tolles Wochenende hatten. Wir waren u.a. in dem Haus von Karen Blixen in Rungsted, die als Tania Blixen Jenseits von Afrika geschrieben hat. Ende Juli ging es dann nach Dublin, wovon ich im nächsten Monatsrückblick berichten werde. Im Juli habe ich 10 Bücher gelesen davon zwei Hörbücher. 

Weiterlesen „Monatsrückblick Juli 2022“

Monatsrückblick Juni 2022

Monatsrückblick Juni 2022

Der Juni war gemischt geprägt. Ich war mal wieder bei einer Schulung in Berlin. Außerdem gab es von der Arbeit organisiert eine Lauf, an dem ich teilgenommen habe. Auch in dem Monat hatte ich das Gefühl, dass Lesen manchmal etwas zu kurz kommt. Allerdings war ich den Rest des Monat krank und hatte demnach viel Zeit zum Lesen, dadurch sind es wieder 9 Bücher davon 2 Hörbücher geworden.

Weiterlesen „Monatsrückblick Juni 2022“

Monatsrückblick Mai 2022

Monatsrückblick Mai 2022

Der Mai war irgendwie voll gepackt mit jeder Menge Aktivitäten, wie Urlaub ( wir konnten unsere verschobene Reise auf die Azoren nachholen), beruflichen Schulungen und weiteren Tätowierungen an meinem Arm. So blieb unterm Strich gar nicht so viel Lesezeit übrig und das schlägt sich auch in meiner Bilanz von nur 6 Büchern (davon ein Hörbuch) wieder, aber es geht ja nicht darum, wie viele Bücher ich schaffe. 😉 Ich wünsche mir aber trotzdem wieder etwas mehr Lesezeit und werde schauen, wie ich meine Woche dahingehend wieder organisiert bekomme.

Weiterlesen „Monatsrückblick Mai 2022“

Monatsrückblick April 2022

Monatsrückblick April 2022

Und schon ist das erste Quartal von 2022 rum und endlich wird es wärmer. Im April war ich auch auf zwei tollen buchigen Veranstaltungen. Einmal war ich bei der Live Aufzeichnung von meinem liebsten Bücher Podcast Eat.Read.Sleep und ich war auf der Lesung der wunderbaren Meike Werkmeister, die aus ihrem neuen Buch vorgelesen hat. Außerdem war wir privat endlich zu Ostern in Kopenhagen, was wir in den letzten zwei Jahren dreimal verschieben mussten. Wir haben die Zeit dort sehr genossen. Gut zu wissen, dass jetzt im Mai bald der nächste Urlaub nach Portugal bzw. auf die Azoren ansteht. Ich habe den Eindruck, dass ich derzeit irgendwie weniger zum Lesen komme, aber es sind immerhin doch auch 9 Bücher davon 2 Hörbücher geworden.

Weiterlesen „Monatsrückblick April 2022“