Rezension „Meistens kommt es anders, wenn man denkt“ – Petra Hülsmann

Bastei Lübbe Verlag* | Taschenbuch | 432 Seiten | 15,90 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02957neu.jpg

 

INHALT:

Nele hat von der Liebe die Nase gestrichen voll. Ihr neuer Job bei einer angesagten Hamburger PR-Agentur soll ab jetzt an erster Stelle stehen. Inhaber Claas betraut sie mit der Imagekampagne für den Politiker Rüdiger Hofmann-Klasing, dessen Umfragewerte tief im Keller sind – aus gutem Grund, wie sie bald herausfindet. Darüber hinaus beschließt ihr kleiner Bruder Lenny, der das Down-Syndrom hat, sich eine eigene Wohnung zu suchen. Ausgerechnet Nele soll ihn im Kampf mit den besorgten Eltern unterstützen, dabei ist sie doch insgeheim die größte Glucke von allen. Um das Chaos perfekt zu machen, stellt Nele fest, dass Claas mehr als nur ein netter Chef für sie ist und dass er ihr Herz ganz schön zum Stolpern bringt. Aber soll sie sich von der Liebe etwa schon wieder einen Strich durch die Rechnung machen lassen?

Weiterlesen „Rezension „Meistens kommt es anders, wenn man denkt“ – Petra Hülsmann“

Rezension „Fünf Sterne für dich“ – Charlotte Lucas

Bastei Lübbe Verlag* | Gebundene Ausgabe | 577 Seiten | 18,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02952neu.jpg

INHALT:

Davon ist Konrad fest überzeugt, denn er hat schon genug Schlimmes erlebt. Seinen Lebensunterhalt verdient er, indem er bezahlte Rezensionen nach Kundenwunsch schreibt. Auch privat versieht er alles mit Sternen: die flinke Kassiererin, den lauwarmen Kaffee … und Pia, die neue Klassenlehrerin seiner Tochter. Zu hübsch, zu unsicher, nicht geeignet für den Lehrberuf. Gerade mal zwei knappe Sterne von fünf.

Als Pia davon Wind bekommt, will sie Konrad eine Lehre erteilen. Dass er zum neuen Elternvertreter gewählt wird, passt ihr da bestens ins Konzept. So kann sie ihn mit lästigen Aufgaben ordentlich ins Schwitzen bringen. Doch als einer ihrer Schüler gemobbt wird, erweist sich ausgerechnet Konrad als Hilfe …

Weiterlesen „Rezension „Fünf Sterne für dich“ – Charlotte Lucas“

Rezension „Glück ist meine Lieblingsfarbe“ – Kristina Günak

Bastei Lübbe Verlag* | Taschenbuch | 273 Seiten | 10,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02950neu.jpg

INHALT:

Juli lebt dort, wo andere Urlaub machen: auf La Palma. Eigentlich sollte es bloß eine Auszeit vom langweiligen Bürojob sein, doch wenn es nach ihr geht, kann der Ernst des Lebens gerne warten. Dann lernt sie Quinn kennen, der das genaue Gegenteil von ihr ist – vernünftig, zielstrebig, mit beiden Beinen auf der Erde -, und die Funken fliegen. Dabei will Juli sich doch auf keinen Fall verlieben!
Doch als ein verwaister Hund ein neues Zuhause sucht, werden all ihre schönen Vorsätze auf die Probe gestellt. Und Juli erlebt, dass es nur ein bisschen Mut braucht, um die große Liebe zu finden.

Weiterlesen „Rezension „Glück ist meine Lieblingsfarbe“ – Kristina Günak“

LitBlog Convention 2019

LBC

Am 18.05. war es mal wieder soweit und die diesjährige LitBlog Convention 2019 hat wieder in den Räumen des Bastei Lübbe Verlags in Köln stattgefunden. Mit dabei waren diesmal Droemer Knaur, Diogenes, DUMONT Kalender Verlag, und Kiepenheuer & Witsch sowie die Imprints von Bastei Lübbe: LYX Verlag, One Verlag, be-eBooks und Lübbe Audio. Für mich war es das zweite Mal, weil ich vom letzten Mal so begeistert war.

Weiterlesen „LitBlog Convention 2019“

Rezension „Lazarus“ – Lars Kepler

Bastei Lübbe Verlag* | Gebundene Ausgabe |Übersetzer: Thorsten Alms, Susanne Dahmann | 640 Seiten | 22,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02942neu.jpg

 

INHALT:

Hat Jurek Walter überlebt? Der gefährlichste Serienmörder Schwedens wurde vor Jahren für tot erklärt. Er war bei einem dramatischen Polizeieinsatz von mehreren Kugeln getroffen in den Fluss gestürzt. Seine Leiche wurde jedoch niemals gefunden. Als nun der Schädel von Joona Linnas toter Ehefrau in der Wohnung eines Grabschänders entdeckt und eine perfide Mordserie aus ganz Europa gemeldet wird, ahnt Joona Linna das Unvorstellbare: Der Albtraum ist nicht zu Ende, und der grausame Serienmörder droht, alle lebendig zu begraben, die Joona lieb sind. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt

Weiterlesen „Rezension „Lazarus“ – Lars Kepler“

Rezension „Deine letzte Lüge“ – Clare Mackintosh

Bastei Lübbe Verlag* | Taschenbuch | Übersetzer: Sabine Schilasky | 464 Seiten | 11,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02906neu

INHALT:

Zwei Jahre ist es her, seitdem Tom und Caroline Johnson Selbstmord begangen haben sollen. Ihre Tochter Anna weigert sich zu glauben, dass die Eltern ihrem Leben wissentlich ein Ende gesetzt haben. Und seit sie selbst Mutter geworden ist, quält die Ungewissheit sie mehr denn je. Sie beginnt nachzuforschen, stößt schnell auf Lügen und Ungereimtheiten. Dann aber spürt Anna, dass jemand sie beobachtet, ihr nachstellt. Schon bald muss sie lernen: Manche Dinge sollte man besser ruhen lassen …

Weiterlesen „Rezension „Deine letzte Lüge“ – Clare Mackintosh“

Rezension „Anatomie eines Skandals“ – Sarah Vaughan

Bastei Lübbe Verlag* | Broschierte Ausgabe | Übersetzer: Ute Leibmann | 352 Seiten | 15,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

INHALT:

Sophie ist glückliche Ehefrau des charismatischen Parlamentspolitikers James. Bis er ihr eine Affäre mit seiner Assistentin gesteht. Die ihn nun wegen Vergewaltigung verklagt. James leugnet und setzt auf die Loyalität des Premierministers, der ihm noch einen Gefallen schuldet. Staatsanwältin Kate sieht die Anklageschrift mit großem Interesse auf ihren Schreibtisch flattern. Aus Gründen, die in ihre Zeit in Oxford zurückreichen. Ein Prozess mit unerwartetem Finale stellt Loyalitäten auf den Prüfstand. Und verändert nicht nur Sophies und James‘ Leben …

Weiterlesen „Rezension „Anatomie eines Skandals“ – Sarah Vaughan“