Rezension „Der neunte Arm des Oktopus“ – Dirk Rossmann

Bastei Lübbe Verlag* | Gebundene Ausgabe | 400  Seiten | 20,00 € | Amazon* und im örtlichen Buchhandel

51lX0Cvk7HL._SX301_BO1,204,203,200_

INHALT:

Eine Klima-Allianz – unsere letzte Chance? Der Klimawandel – eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes steht uns bevor. Verändert unsere Erde. Verändert unser aller Leben. Das Fiasko scheint unaufhaltsam. Bis die drei Supermächte China, Russland und die USA einen radikalen Weg einschlagen. Doch wird diese starke Klima-Allianz das Ruder noch herumreißen? Die Maßnahmen der Allianz greifen gravierend in das Leben der Menschen ein, und nicht jeder will diese neue Wirklichkeit kampflos akzeptieren. Alle Mittel sind den Gegnern recht, um ihre ökonomischen und machtpolitischen Interessen zu verteidigen. Die Situation spitzt sich dramatisch zu, und plötzlich liegt das Schicksal der Erde in den Händen eines schüchternen Kochs und einer unscheinbaren Geheimagentin.

Weiterlesen „Rezension „Der neunte Arm des Oktopus“ – Dirk Rossmann“

Rezension „Nordwesttod“ – Svea Jensen

Harper Collins Verlag* | Taschenbuch |416  Seiten | 12,00 € | Amazon* und im örtlichen Buchhandel

Cover_2D

INHALT:

Aus der Landeshauptstadt Bayerns ins ferne Kiel: Kommissarin Anna Wagner braucht nach ihrer Scheidung einen Tapetenwechsel. Sie zieht in den Norden, um im Landeskriminalamt Schleswig-Holstein eine Stelle aufzubauen, die auf Vermisstenfälle spezialisiert ist. Gleich ihr erster Fall führt sie nach St. Peter-Ording an die Nordseeküste: Nina Brechtmann, eine junge Umweltaktivistin aus einer einflussreichen Hoteliersfamilie, wird vermisst. Hat ihr Verschwinden etwas mit den aggressiven Expansionsplänen ihrer Familie zu tun, wurde sie vielleicht entführt? Oder hütete die junge Frau ein Geheimnis? Anna Wagner und der örtliche Dienststellenleiter Hendrik Norberg ermitteln unter Hochdruck, denn niemand weiß, wann genau Nina Brechtmann verschwunden ist … und jede Minute zählt.

Weiterlesen „Rezension „Nordwesttod“ – Svea Jensen“

Rezension „Hexenjäger“ – Max Seeck

Bastei Lübbe Verlag* | Broschierte Ausgabe |Übersetzer: Gabriele Schrey-Vasara | 416  Seiten | 16,00 € | Amazon* und im örtlichen Buchhandel

51vj2c1aRuL._SX312_BO1,204,203,200_

INHALT:

Der Mörder geht nach einem perfiden Plan vor: Detailgetreu stellt er die Morde einer Bestseller-Trilogie nach. Und die sind äußerst brutal und erinnern an mittelalterliche Foltermethoden. Die Opfer – allesamt Frauen. Ist ein Fan der Trilogie durchgedreht? Kommissarin Jessica Niemi und ihr Team ermitteln unter Hochdruck, doch der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus. Die Ermittler tappen im Dunkeln, bis ihnen klar wird, dass die Opfer Jessica Niemi erschreckend ähnlich sehen …

Weiterlesen „Rezension „Hexenjäger“ – Max Seeck“

Rezension „Die perfekte Schwester“ – Alafair Burke

Aufbau Verlag* |Taschenbuch |Übersetzer: Kathrin Bielfeldt | 376  Seiten | 12,99 € | Amazon* und im örtlichen Buchhandel

41eYvUyXY9L._SX323_BO1,204,203,200_

INHALT:

Chloe ist scheinbar eine Gewinnerin. Als Verlegerin eines erfolgreichen Magazins hat sie durch ihre Kampagne Themtoo Berühmtheit erlangt. Mit dem Anwalt Adam hat sie einen attraktiven Ehemann und mit Ethan einen vielversprechenden Sohn. Doch als Adam in ihrem Haus ermordet wird, bricht ihre Welt zusammen. Nicht nur, weil herauskommt, dass Ethan in Wahrheit der Sohn ihrer Schwester ist; Nicky taucht auch persönlich auf, um noch mehr Chaos in Chloes Leben zu bringen. Und dann wird zu allem Überfluss Ethan verhaftet: Er soll seinen Vater aus Hass getötet haben.

Weiterlesen „Rezension „Die perfekte Schwester“ – Alafair Burke“

Rezension „Cold Case – Das gezeichnete Opfer“ – Tina Frennstedt

Bastei Lübbe Verlag* | Broschierte Ausgabe | 465  Seiten | 16,00 € | Amazon* und im örtlichen Buchhandel

51Qn3DGlCDL

INHALT:

Nebel liegt über dem Süden Schwedens, als in Malmö eine der umstrittendsten Künstlerinnen des Landes ermordet aufgefunden wird. Zuvor war ihre Kunst mutwillig zerstört. Mit merkwürdigem Lehm, der eine gruselige Verbindung zu einem ungelösten Mordfall, einem COLD CASE, herstellt. Vor 15 Jahren war ein Mann auf brutale Weise ermordet worden. Am Opfer fand man damals das gleiche Material. Tess Hjalmarsson stürzt sich in die Ermittlungen …

Weiterlesen „Rezension „Cold Case – Das gezeichnete Opfer“ – Tina Frennstedt“

Rezension „Jigsaw Man – Im Zeichen des Killers“ – Nadine Matheson

Bastei Lübbe Verlag* | Taschenbuch | 240 Seiten |15,00 € | Übersetzer: Rainer Schumacher| Amazon* und im örtlichen Buchhandel

51xJTtUKVlL._SX334_BO1,204,203,200_

INHALT:

Der Jigsaw Man liebt Puzzles über alles. Doch ein perfektes Puzzle ist nur eines, das in seine Einzelteile zerlegt ist. Nur so kann er die wahre Schönheit erkennen – indem er jedes Teil für sich betrachtet. Hände, Füße, Beine, Arme, Köpfe. Welche Freude! Und wahre Freude muss man teilen, nicht wahr? In der ganzen Stadt …

Weiterlesen „Rezension „Jigsaw Man – Im Zeichen des Killers“ – Nadine Matheson“

{BLOGTOUR} Orte und Schauplätze „Trümmermädchen“ – Lilly Bernstein

{BLOGTOUR} Orte und Schauplätze „Trümmermädchen“ – Lilly Bernstein

Ihr Lieben, herzlichen willkommen zum dritten Tag der Blogtour zu Trümmermädchen. Am 2. November ist Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück von Lilly Bernstein erschienen.  Anlässlich der Erscheinung des Buches gibt es wieder eine Blogtour. Gestern konntet ihr bereits bei der lieben Michèle von  Elchi’s Worls of Books and Crafts ein Interview mit der Autorin lesen und ein paar Hintergründe zu dem Buch erfahren.  Heute erfahrt ihr von mir ein bisschen mehr über die Schauplätze der Geschichte.

Weiterlesen „{BLOGTOUR} Orte und Schauplätze „Trümmermädchen“ – Lilly Bernstein“

Rezension „Verloren sind nur wir allein“ – Mila Summers

One Verlag* | Broschierte Ausgabe |  432 Seiten | 12,90 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC03412neu

INHALT:

Nach einem schweren Schicksalsschlag zieht Sky mit ihrer Mutter nach Texas. Ihre Mom will endlich alles hinter sich lassen, doch Sky kann und will vor ihrem Schmerz nicht davonlaufen. Sie fühlt sich so verloren wie nie zuvor. Doch dann trifft sie den 18-jährigen Jeff, und mit ihm stiehlt sich ganz zaghaft wieder mehr Licht in Skys Leben. Aber auch Jeff hat mit schrecklichen Erlebnissen aus seiner Vergangenheit zu kämpfen. Können die beiden sich gegenseitig retten?

Weiterlesen „Rezension „Verloren sind nur wir allein“ – Mila Summers“

{BLOGTOUR} Rezension „Grandhotel Schwarzenberg – Der Weg des Schicksals“ – Sophie Oliver

{BLOGTOUR} Rezension „Grandhotel Schwarzenberg – Der Weg des Schicksals“ – Sophie Oliver

beHEARTBEAT Verlag* | eBook | 320 Seiten | 6,99 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

INHALT:

Bad Reichenhall, 1905. In dem exklusiven Kurort in den bayerischen Alpen verliebt sich die junge Anna Gmeiner in den Salzsieder Michael. Beide wünschen sich ein besseres Leben. Michael beschließt, sein Glück in der Ferne zu suchen und Anna nachzuholen. Doch dann geschieht ein schreckliches Verbrechen und Anna ist gezwungen, einen anderen Mann zu heiraten. Zwischen Salzbaronen, Hoteliers und reichen Kurgästen aus aller Welt muss sie sich ihren Platz im mondänen Bad Reichenhall erkämpfen.

Weiterlesen „{BLOGTOUR} Rezension „Grandhotel Schwarzenberg – Der Weg des Schicksals“ – Sophie Oliver“

Rezension „Blutige Gnade“ – Leo Born

Bastei Lübbe Verlag* | Broschierte Ausgabe | 448 Seiten | 12,90 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC03392neu

INHALT:

Ein Einbruch ohne Diebstahl. Eine Mordserie ohne Spuren. Ein toter Journalist, der kurz davor war, eine brisante Story zu enthüllen. Mara Billinsky sieht sich mit mehreren mysteriösen Verbrechen konfrontiert. Zugleich wird sie von einem Schatten aus der Vergangenheit verfolgt, der ihr ebenfalls Rätsel aufgibt – bis sie begreift, dass alle Ereignisse in Verbindung stehen. Als sie erkennt, wer im Hintergrund die Fäden zieht, ist es fast zu spät: Ab jetzt kämpft Mara nicht mehr nur um ihr eigenes Leben …

Weiterlesen „Rezension „Blutige Gnade“ – Leo Born“