LitBlog Convention 2019

LBC

Am 18.05. war es mal wieder soweit und die diesjährige LitBlog Convention 2019 hat wieder in den Räumen des Bastei Lübbe Verlags in Köln stattgefunden. Mit dabei waren diesmal Droemer Knaur, Diogenes, DUMONT Kalender Verlag, und Kiepenheuer & Witsch sowie die Imprints von Bastei Lübbe: LYX Verlag, One Verlag, be-eBooks und Lübbe Audio. Für mich war es das zweite Mal, weil ich vom letzten Mal so begeistert war.

Weiterlesen „LitBlog Convention 2019“

Rezension „Lazarus“ – Lars Kepler

Bastei Lübbe Verlag* | Gebundene Ausgabe |Übersetzer: Thorsten Alms, Susanne Dahmann | 640 Seiten | 22,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02942neu.jpg

 

INHALT:

Hat Jurek Walter überlebt? Der gefährlichste Serienmörder Schwedens wurde vor Jahren für tot erklärt. Er war bei einem dramatischen Polizeieinsatz von mehreren Kugeln getroffen in den Fluss gestürzt. Seine Leiche wurde jedoch niemals gefunden. Als nun der Schädel von Joona Linnas toter Ehefrau in der Wohnung eines Grabschänders entdeckt und eine perfide Mordserie aus ganz Europa gemeldet wird, ahnt Joona Linna das Unvorstellbare: Der Albtraum ist nicht zu Ende, und der grausame Serienmörder droht, alle lebendig zu begraben, die Joona lieb sind. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt

Weiterlesen „Rezension „Lazarus“ – Lars Kepler“

Rezension „Deine letzte Lüge“ – Clare Mackintosh

Bastei Lübbe Verlag* | Taschenbuch | Übersetzer: Sabine Schilasky | 464 Seiten | 11,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02906neu

INHALT:

Zwei Jahre ist es her, seitdem Tom und Caroline Johnson Selbstmord begangen haben sollen. Ihre Tochter Anna weigert sich zu glauben, dass die Eltern ihrem Leben wissentlich ein Ende gesetzt haben. Und seit sie selbst Mutter geworden ist, quält die Ungewissheit sie mehr denn je. Sie beginnt nachzuforschen, stößt schnell auf Lügen und Ungereimtheiten. Dann aber spürt Anna, dass jemand sie beobachtet, ihr nachstellt. Schon bald muss sie lernen: Manche Dinge sollte man besser ruhen lassen …

Weiterlesen „Rezension „Deine letzte Lüge“ – Clare Mackintosh“

Rezension „Anatomie eines Skandals“ – Sarah Vaughan

Bastei Lübbe Verlag* | Broschierte Ausgabe | Übersetzer: Ute Leibmann | 352 Seiten | 15,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

INHALT:

Sophie ist glückliche Ehefrau des charismatischen Parlamentspolitikers James. Bis er ihr eine Affäre mit seiner Assistentin gesteht. Die ihn nun wegen Vergewaltigung verklagt. James leugnet und setzt auf die Loyalität des Premierministers, der ihm noch einen Gefallen schuldet. Staatsanwältin Kate sieht die Anklageschrift mit großem Interesse auf ihren Schreibtisch flattern. Aus Gründen, die in ihre Zeit in Oxford zurückreichen. Ein Prozess mit unerwartetem Finale stellt Loyalitäten auf den Prüfstand. Und verändert nicht nur Sophies und James‘ Leben …

Weiterlesen „Rezension „Anatomie eines Skandals“ – Sarah Vaughan“

Bastei Lübbe Challenge 2019

Banner-Bastei-Luebbe-Challenge-2019

Eigentlich bin ich ja überhaupt nicht der Typ für Challenges, weil ich sowas einfach nicht durchhalte und dann lese woruaf ich Lust habe oder es kommt ein (oder zwei) Rezi-Exemplar „dazwischen“. Frau Goethe hat mich hier auf die Bastei Lübbe Challenge aufmerksam gemacht, die von Elchi’s World of Books & Crafts gehostet wird. Da ich eh viele Bücher aus der Verlagsgruppe lese, dachte ich, dass es sich hier lohnt mitzumachen. Gesagt! Getan!

Weiterlesen „Bastei Lübbe Challenge 2019“

Rezension „Cinder & Ella“ – Kelly Oram

One Verlag* | Broschierte Ausgabe | Übersetzer: Fabienne Pfeiffer | 448 Seiten | 12,90 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02875neu.jpg

INHALT:

Nach einem schweren Autounfall hat Ella ein Jahr voller OPs und Rehas hinter sich. Und nun muss sie auch noch zu ihrem Vater und dessen neuer Familie ziehen, die sie überhaupt nicht kennt. Ella will nur eins: ihr altes Leben zurück. Deshalb beschließt sie, sich nach langer Zeit wieder bei ihrem Chatfreund Cinder zu melden. Er ist der Einzige, der sie wirklich versteht, und obwohl sie ihn noch nie getroffen hat, ist Ella ist schon eine halbe Ewigkeit heimlich in ihn verliebt. Was sie nicht weiß: Auch Cinder hat Gefühle für sie. Und er ist der angesagteste Schauspieler in ganz Hollywood.

Weiterlesen „Rezension „Cinder & Ella“ – Kelly Oram“

Rezension „One More Chance“ – Vi Keeland und Penelope Ward

LYX Verlag* | Broschierte Ausgabe | Übersetzer: Patricia Woitynek | 448 Seiten | 12,90 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02847neu.jpg

INHALT:

Neues Leben, neuer Job, neue Liebe – so lautet Aubreys Plan. Doch ein platter Reifen und ein kleiner Ziegenbock werfen alles durcheinander. Zum Glück macht der sexy Australier Chance nicht nur ihr Auto wieder flott, sondern überredet sie auch, die restliche Strecke nach Kalifornien gemeinsam zurückzulegen. Es folgen die glücklichsten Tage und aufregendsten Nächte, die Aubrey je erlebt hat, aber dann ist Chance auf einmal einfach verschwunden …

Weiterlesen „Rezension „One More Chance“ – Vi Keeland und Penelope Ward“