Highlight „Wer das Feuer entfacht“ – Paula Hawkins

Blanvalet Verlag* | Gebundene Ausgabe | Übersetzer: Christoph Göhler |  416 Seiten | 20,00 € | Amazon* und im örtlichen Buchhandel

41MPzYYJ0oL._SX312_BO1,204,203,200_

INHALT:

Auf einem Hausboot in London wird die Leiche eines brutal ermordeten jungen Mannes gefunden. Besonders drei Frauen geraten danach ins Visier der Ermittlungen.
Laura, die aufgewühlt wirkende junge Frau, die nach einem One-Night-Stand mit dem Opfer zuletzt am Tatort gesehen wurde. Carla, die Tante des Opfers, bereits in tiefer Trauer, weil sie nur Wochen zuvor eine Angehörige verlor. Und Miriam, die neugierige Nachbarin, die als Erste auf die blutige Leiche stieß und etwas vor der Polizei zu verbergen scheint.
Drei Frauen, die einander kaum kennen, mit ganz unterschiedlichen Beziehungen zum Opfer. Drei Frauen, die aus verschiedenen Gründen zutiefst verbittert sind. Die auf unterschiedliche Weise Vergeltung suchen für das ihnen angetane Unrecht. Wenn es um Rache geht, sind selbst gute Menschen zu schrecklichen Taten fähig. Wie weit würde jede einzelne von ihnen gehen, um Frieden zu finden?

Weiterlesen „Highlight „Wer das Feuer entfacht“ – Paula Hawkins“

Rezension „Das Achte Kind“ – Alem Grabovac

Hanserblau Verlag* | Gebundene Ausgabe | 256  Seiten | 22,00 € | Amazon* und im örtlichen Buchhandel

INHALT:

Smilja schuftet als Gastarbeiterin in der Schokoladenfabrik, ihr Mann Emir, ein feierfreudiger Kleinganove, landet später im berüchtigten Gefängnis Goli Otok in Jugoslawien. Nach der Geburt ihres Sohnes Alem trifft Smilja eine folgenschwere Entscheidung: Ihr Baby wächst bei einer strengen deutschen Pflegefamilie mit sieben eigenen Kindern auf. Jedes zweite Wochenende aber verbringt der Junge mit seiner Mutter und ihrem neuen gewalttätigen Freund im Frankfurter Bahnhofsmilieu. Erst als Erwachsener macht sich Alem auf die Suche nach seinem leiblichen Vater.

Weiterlesen „Rezension „Das Achte Kind“ – Alem Grabovac“

Waiting on Wednesday #225

Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Mein WoW dieser Woche: 

SUMMER OF HEARTS & SOULS von Colleen Hoover

Von der Trailersiedlung in die Welt der Rich Kids: Nach dem Tod ihrer Mutter bleibt der 18-jährigen Beyah nichts anderes übrig, als zu ihrem Vater zu ziehen. Dem Vater, den sie kaum kennt und der mit seiner neuen wohlhabenden Familie auf einer Halbinsel vor der texanischen Küste lebt. Wider Erwarten birgt die Welt der Schönen und Reichen mehr Überraschungen, als Beyah je gedacht hätte. Speziell Sunny Boy Samson scheint Abgründe in sich zu tragen, die ihr gar nicht so unbekannt vorkommen …

 

 

 

 

Warum ich darauf warte?

Colleen Hoover gehört zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen und ich lese jedes Buch von ihr. Ich freue mich sehr auf diese Sommergeschichte! Ich bin gespannt, was uns hier wieder erwarten wird.

Wann erscheint es?

13.04.2022*

*Folgende Verlinkungen kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.

Highlight „Ein Bild der Niedertracht“ – Val McDermid

Droemer Knaur Verlag* | Taschenbuch | 507  Seiten | 16,99 € | Amazon* und im örtlichen Buchhandel

51a8FJ6C44L._SX320_BO1,204,203,200_

INHALT:

Was ein Hummerfischer erst für einen besonders guten Fang hält, erweist sich als neuer Fall für DCI Karen Pirie: eine männliche Leiche. Bei dem Toten handelt es sich um den Bruder eines schottischen Politikers, der vor Jahren spurlos verschwunden ist.
Zur selben Zeit stößt eine Frau in der Garage ihrer kürzlich verstorbenen Schwester auf ein Wohnmobil, von dem sie nichts wusste – und auf ein menschliches Skelett. Auch dieser Fall landet auf dem Schreibtisch von Cold-Case-Expertin Karen Pirie.
Akribisch und mit untrüglichem Instinkt folgt sie auch dem kleinsten Hinweis – bis in die mondäne Welt des Kunsthandels, in der die toughe Ermittlerin sich denkbar deplatziert fühlt. Da erhält Karen eine beunruhigende Nachricht: Ein Mörder, den sie selbst überführt hatte, ist wieder auf freiem Fuß …

Weiterlesen „Highlight „Ein Bild der Niedertracht“ – Val McDermid“

Rezension Die Stärke der Töchter – Ellin Carsta

Tinte & Feder Verlag* | Taschenbuch | 299 Seiten |9,99 € | Amazon* und im örtlichen Buchhandel

51Lxz04g7wL

INHALT (Achtung Spoiler, wenn man die vorherigen Bände nicht kennt):

Bernried am Starnberger See, 1937: Als Paul-Friedrich von Falkenbach hört, dass ein Kriegskamerad bei einem Unfall in seiner Schreinerei ums Leben gekommen ist, erweckt das sofort sein Misstrauen. Wird er erneut von seiner Vergangenheit eingeholt? Paul-Friedrich will seinen Geschäftspartner Wilhelm Lehmann treffen, um die Sache aufzuklären. Doch der hat gerade ganz andere Probleme: Sein Sohn Leopold hat ihn zum wiederholten Male enttäuscht und er will ihn aus der Familie und der Firma verbannen. Vor lauter Aufregung erleidet er einen Schwächeanfall.

Währenddessen spitzt sich die Lage für die jüdische Bevölkerung in Deutschland weiter zu. Als ihrem Vater plötzlich das Grundstück der Nachbarfamilie am See angeboten wird, ist dies ein weiterer Weckruf für das politische Interesse von Wilhelmine von Falkenbach, ebenso wie ein politisch Verfolgter, der Unterschlupf auf dem Gut der von Falkenbachs sucht. Paul-Friedrichs Tochter spürt, dass sie die opportunistische Haltung einiger Familienmitglieder nicht länger teilen kann …

Weiterlesen „Rezension Die Stärke der Töchter – Ellin Carsta“

Waiting on Wednesday #224

Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Mein WoW dieser Woche: 

DIE ANDERE SCHWESTER von Mohlin & Nyström

John Adderley ermittelt in seinem zweiten Fall im schwedischen Karlstad. Die Geschäftsführerin einer erfolgreichen neuen Dating-App wird ermordet aufgefunden. Schnell gerät die Schwester der Toten ins Visier der Ermittlungen. Beide Frauen hatten seit jeher ein schwieriges Verhältnis, geprägt von Neid und Abhängigkeit. Je tiefer John in die Vergangenheit der Schwestern vordringt, desto deutlicher wird, dass der Mord nur ein Puzzleteil eines Verbrechens viel größeren Ausmaßes ist. Während John der Spur folgt, holt ihn sein altes Leben ein, das er glaubte, in den USA zurückgelassen zu haben. Und zwar mit tödlicher Wucht.

 

 

Warum ich darauf warte?

Der andere Sohn (Band 1) liegt noch bei mir Zuhause, aber die Leseprobe hatte mir sehr gefallen. Für skandinavische Thriller und Krimi schlägt mein Herz einfach und ich freue mich, dass es hier Nachschub gibt von diesem Autoren Duo.

Wann erscheint es?

22.03.2022*

*Folgende Verlinkungen kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.

Rezension „Im letzten Licht des Herbstes“ – Mary Lawson

Heyne Verlag* | Gebundene Ausgabe | Übersetzerin: Sabine Lohmann |352  Seiten | 22,00 € | Amazon* und im örtlichen Buchhandel

INHALT:

In der idyllischen Kleinstadt Solace ist ein Teenager spurlos verschwunden. Die siebenjährige Clara ist untröstlich. Seit Tagen wartet sie am Fenster auf die Rückkehr ihrer Schwester. Zu allem Unglück liegt auch noch ihre geliebte Nachbarin, die alte Mrs. Orchard, im Krankenhaus. Eines Abends zieht nebenan ein Fremder ein. Liam Kane wurde das Haus von Mrs. Orchard geschenkt, obwohl er kaum Erinnerungen an sie hat. Ist hier, im Norden Ontarios, ein Neuanfang für ihn möglich? Nach und nach erinnert sich Liam an seine eigene, von Verlust geprägte Kindheit. Und auch Mrs. Orchard stellt sich ihrer Vergangenheit. Denn vor dreißig Jahren gab es einen Vorfall, der für zwei Familien tragische Folgen hatte.

Weiterlesen „Rezension „Im letzten Licht des Herbstes“ – Mary Lawson“

Waiting on Wednesday #223

Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Mein WoW dieser Woche: 

51f6K92MK2L

Einen Klapptentext gibt es noch nicht, aber Die Wege der Söhne ist der vierte Teil der Falkenbach-Saga

 

 

 

 

 

Warum ich darauf warte?

Ich verfolge die Reihe der Falkenbachs schon länger und war vor allem von Band 1 sehr begeistert. Ich bin gespannt, wie es hier mit den Falkenbachs und ihren Freunden weiter geht.

Wann erscheint es?

07.12.2021*

*Folgende Verlinkungen kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.