Monatsrückblick Oktober 2019

DSC03341neu.jpg

Der Oktober ist rum und wir steuern schon wieder sehr schnell auf Weihnachten zu. Momentan schaffe ich gerade so zu Lesen abends, aber hier noch etwas Blog zu machen ist zeitlich immer nicht einfach, da ich momentan viel Arbeiten muss und abends oft auch einfach keine Muße mehr habe. Ein bisschen ist auch immer noch in der Wohnung zu tun (alle Kisten sind noch nicht ausgepackt). Lesen ist dennoch meine Insel zur Erholung und geistigen Regeneration. Im Oktober habe ich 10 Bücher gelesen bzw. gehört. Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,2 Sternen war es wieder ein ziemlich guter Lesemonat.

Weiterlesen „Monatsrückblick Oktober 2019“

Rezension „Follow me back“ – A. V. Geiger

LYX Verlag* | Broschierte Ausgabe | 368 Seiten | 12,90 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC03338neu.jpg

INHALT:

Tessa Hart fürchtet sich davor, ihr Zimmer zu verlassen. Ihr einziger Kontakt zur Außenwelt ist ihr Twitter-Account @TessaHeartsEric, auf dem sie sich mit anderen Fans über ihre Liebe zu dem Popstar Eric Thorn austauscht. Was sie nicht ahnt: Der Sänger ist eine der Personen, mit denen sie sich regelmäßig Privatnachrichten schreibt! Eric weiß, dass er Tessa die Wahrheit sagen muss, zumal die junge Frau mit jedem Tag tiefere Gefühle in ihm weckt. Doch als die beiden sich für ihr erstes Treffen verabreden, nimmt plötzlich alles eine gefährliche Wendung …

Weiterlesen „Rezension „Follow me back“ – A. V. Geiger“

Waiting on Wednesday Special – Frühjahrsprogramm 2020 LYX

Waiting on Wednesday special.jpg

Weiter geht es mit LYX! Das sind so viele Bücher, so dass ich mir hier für einen separaten Beitrag entschieden habe. Bei den vielen schönen Covern bekomme ich sofort Herzklopfen und hätte sie am liebsten alle sofort.

Weiterlesen „Waiting on Wednesday Special – Frühjahrsprogramm 2020 LYX“

Lesetipp „Laufen“ – Isabel Bogdan

Kiepenheuer & Witsch Verlag* | Gebundene Ausgabe | 208 Seiten | 20,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC03340neu.jpg

INHALT:

Eine Ich-Erzählerin wird nach einem erschütternden Verlust aus der Bahn geworfen und beginnt mit dem Laufen. Erst schafft sie nur kleine Strecken, doch nach und nach werden Laufen und Leben wieder selbstverständlicher. Konsequent im inneren Monolog geschrieben, zeigt dieser eindringliche Roman, was es heißt, an Leib und Seele zu gesunden. Isabel Bogdan, deren Roman »Der Pfau« ein großer Bestseller wurde, betritt mit diesem Buch neues Parkett.
Eine Frau läuft. Schnell wird klar, dass es nicht nur um ein gesünderes oder gar leichteres Leben geht. Durch ihre Augen und ihre mäandernden Gedanken erfährt der Leser nach und nach, warum das Laufen ein existenzielles Bedürfnis für sie ist. Wie wird man mit einem Verlust fertig? Welche Rolle spielen Freunde und Familie? Welche Rolle spielt die Zeit? Und der Beruf? Schritt für Schritt erobert sich die Erzählerin die Souveränität über ihr Leben zurück.

Weiterlesen „Lesetipp „Laufen“ – Isabel Bogdan“

Rezension „Hotel Cartagena“ – Simone Buchholz

Suhrkamp Verlag* | Broschierte Ausgabe | 416 Seiten | 15,95 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC03327neu.jpg

INHALT:

Eine unterkühlte Hotelbar am Hamburger Hafen. Unten an den Docks glitzern die Lichter, oben sind die Tische eher dünn besetzt. Plötzlich gehen die Türen auf, zwölf schwerbewaffnete Männer kapern die Bar, nehmen Gäste und Personal in Geiselhaft. Mittendrin: Chastity Riley, die sich eigentlich auf ein schmerzhaftes Wiedersehen mit alten Freunden eingestellt hatte, jetzt aber gemeinsam mit allen anderen Geiseln lernen muss, dass es Verletzungen gibt, die sich einfach nicht mehr reparieren lassen …

Weiterlesen „Rezension „Hotel Cartagena“ – Simone Buchholz“

Lesetipp „Sterbekammer“ – Romy Fölck

Bastei Lübbe Verlag* | Gebundene Ausgabe | 416 Seiten | 16,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC03337neu.jpg

INHALT:

In einer abgelegenen Deichmühle wird die Leiche eines alten Mannes gefunden, der als starrköpfiger Eigenbrötler bekannt war. Als Polizistin Frida Paulsen in der Mühle auf eine verdeckte Bodenklappe stößt, ist sie zutiefst erschüttert, denn die Tür führt zu einer Kammer, die wie ein Gefängnis anmutet. Ihr Kollege Bjarne Haverkorn erinnert sich an eine junge Frau, die vor Jahren spurlos in der Marsch verschwand. Alles deutet darauf hin, dass die Entführte in der Kammer gefangen gehalten wurde …

Weiterlesen „Lesetipp „Sterbekammer“ – Romy Fölck“

Waiting on Wednesday Special – Frühjahrsprogramm 2020 Bastei Lübbe

Waiting on Wednesday special.jpg

Ihr kennt ja bereits meine Neuerscheinungsbeiträge, die monatlich erscheinen, und meine WoWs (Waiting on Wednesday), wo ich euch wöchentlich Neuerscheiungen präsentiere, die ich sehnsüchtig erwarte. Momentan veröffentlichen die Verlage ihre Frühjahrsprogramme für 2020, die ich mir immer sehr gerne anschauen und meine Wunschliste fülle. Diesmal möchte ich euch daran teilhaben lassen und stelle euch eine Auswahl (meine Highlights) der Bücher vor als Waiting on Wednesday Special vor. Wir starten mit Bastei Lübbe, ohne LYX.

Weiterlesen „Waiting on Wednesday Special – Frühjahrsprogramm 2020 Bastei Lübbe“