Kurz-Rezension „Garnets Geschichte: Das Juwel – Eine Story“ – Amy Ewing

Fischer Verlag | eBook | Übersetzer: Andrea Fischer | 85 Seiten | 2,99 € |Amazon 

DSC01703neu.jpg

INHALT:

In ›Die Gabe‹ und ›Die Weiße Rose‹ folgen wir Violet, während sie unter der Herrschaft der Herzogin vom See in deren Palast dient und nach ihrer Flucht aus dem Juwel. Nun erfahren wir in einer E-Only-Story die Geschichte des Sohns der Herzogin. Garnet war immer ein verwöhnter Playboy, doch jetzt muss er zum ersten Mal die Schrecken zur Kenntnis nehmen, die seine Familie und die herrschende Adels-Clique in der Einzigen Stadt verbreitet haben. Und er scheint bereit zu sein, etwas dagegen zu unternehmen.

MEINUNG:

Garnets Geschichte erschien zeitgleich mit dem dritten Teil von Das Juwel und ich habe die Kurzgeschichte nach dem zweiten Band gelesen. Ich hatte irgendwie angenommen, dass die Geschichte zwischen dem ersten und zweiten Band spielt, aber dem ist nicht so.

Die Geschichte von Garnet, des Sohnes von der Herzogin vom See, ist quasi nochmal ein kurzer Abriss des ersten Bandes, nur eben aus Garnets Sicht. Viele Ereignisse werden dadurch klarer, aber vor allem lernt man Garnet und seine Beweggründe besser kennen. Im Gegensatz zur Kurzgeschichte von Raven, Das Haus vom Stein, bietet diese Kurzgeschichte wirklich mehr und ist es wert gelesen zu werden.

Man sollte die Geschichte allerdings nicht vor dem ersten Band lesen, da man sich sonst spoilern würde. Die Geschichte ist ideal, um den Verlauf die Erinnerungen an den ersten Band nochmal aufzufrischen. Viele Ereignisse waren mir so im Detail nicht mehr im Kopf.

Ich ziehe einen Stern ab, weil 10% der Geschichte Leseprobe zum dritten Band sind, was ich ein bisschen viel für die kurze Geschichte finde.

FAZIT:

Für alle Fans von Das Juwel ein Muss und auch absolut empfehlenswert. Endlich lernt man Garnet besser kennen. Da ist noch mal ein kurzer Abriss des ersten Bands ist, würde ich empfehlen die Geschichte vor dem zweiten Band zu lesen.

Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s