Leselaunen #1 – Lesereich und sonst nicht viel

Leselaunen ist ein von Nicci von Frau Trallafitti übernommener und ergänzter Beitrag, der bei ihr immer am Sonntag Abend erscheint. Auch wenn ich nicht immer schaffen werde, diesen Beitrag jede Woche zur gleichen Zeit fertig zu stellen, möchte ich trotzdem gerne teilnehmen. 🙂 Einen Versuch ist es ja immer wert, auch um auf meinem Blog etwas reinzubringen. Da ich am Sonntag leider keine so richtige Lust hatte eine Blogbeitrag zu schreiben, kommt der erste Beitrag heute. 🙂

Aktuelle Bücher

Beendet…

  • Vier.Zwei.Eins von Erin Kelly (S. Fischer Verlag) -> im Rahmen der Fischer Challenge von LovelyBooks
  • Layers von Ursula Pozanski (Loewe Verlag) -> ganz spontan das Hörbuch in einer Leserunde gehört
  • Mister Q von Zara Cox (Goldmann Verlag) -> Rezi-Exemplar und bisher einer der besten erotischen Romane, die ich bisher gelesen habe

Begonnen…

Ich habe mit The House von Simon LeLic (erscheint am 31. August bei Bastei Lübbe) begonnen, welches ich im Rahmen einer Leserunde bei der Lesejury lese. Leider werden die Leseabschnitte nur wochenweise frei geschaltet, so dass ich immer erst später starte, um das Buch an einem Stück lesen zu können. Bisher habe ich ca. 50% gelesen und mus sagen es gefällt mir wirklich gut. Die beiden Erzähler, Jack und Syd, waren zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich kam gut rein.

Außerdem habe ich mit dem Hörbuch zu Eiskalte Freundschaft von Laura Marshall (erschienen bei Blanvalet) begonnen. So viel kann ich dazu noch gar nicht sagen, außer dass es sich ein totgeglaubte Schulfreundin wieder bei der Protagonistin via Facebook meldet.

Momentane Lesestimmung

Ich war diese Woche leider krank und daher Zuhause. Zum Lesen hatt ich also viel Zeit und auch Lust. 🙂 Vor unserer großen USA Reise in drei Wochen, möchte ich auch noch das ein oder andere Rezensionsexemplar abbauen. Zwei Leserundenbücher stehen auch noch aus. Ich bin also momentan im Lesefieber. Das liegt auch daran, dass ich in diesem Monat schon so viel gute Bücher gelesen habe. 🙂

Und sonst so?

Blog…

Ich war nicht wirklich produktiv letzte Woche. Es gingen nur drei Beiträge online:

Eigentlich zwei Gründe zum Feiern…der 100. Waiting on Wednesday Beitrag und mein zweite Bloggeburtstag (es wird dazu noch ein Beitrag folgen). Je nachdem wie viele Rezensionen ich vor dem Urlaub noch schaffe, schaue ich, ob ich dann nicht mal eine Blogpause mache und mir drei Wochen Pause gönne. 🙂

Reisevorbereitung…

Heute in drei Wochen fliegen wir nach Washington und fahren dann drei Wochen nach Norden bis Boston, dann fliegen wir nach Chicago und dann geht es von dort über Washington wieder nach Hause. Ich freue mich schon sehr. Es ist mein zweites Mal in der USA, nach unserer New York Reise Silvester 2015/2016. Wir haben nochmal die Route durch gesprochen. Ich würde ja auch so gerne ins Musical in Chicago, aber das sind hetfige Preise zum Teil.

________________________________________________________________________________________________

Weitere Leselaunen

Flauschig & Ideenreich bei Nicci * Feuerwerksgefühle bei Sarah Ricchizzi Wochenrückblick bei Season of Books ∗ Überraschungsparty bei Beccas Leselichtung ∗ Von erhebenden Büchern (und Treppen) bei Friedelchens Bücherstube ∗ Suchende, Wächter und Gear bei Torstens Bücherecke ∗ Das Motivationsloch und noch ein Marathon bei The Book Dynasty ∗ Birthday Girl bei Miss Hanami’s Book Dreams ∗ Besuch von Lisas Bl0g bei ChaosMariechen ∗ Zwischen Feierlaune und Pferdehimmel bei Ein Palast aus 1000 Seiten ∗ Eine Sorgen- und lesereiche Woche bei Nightingale’s Blog ∗ Eine Woche voller Comics bei Letterheart ∗ Von blauen Edelsteinen, schwedischen Möbeln und der Liebe zu Büchern bei Lucinda im Wunderland ∗ Wochenrückblick bei Life4Books ∗ Why did it have to be me? bei Reading Penguin ∗ Extrem viel Post, hoppla bei Umivankebookie ∗ Urlaub und Sonnenschein bei Tiefseezeilen ∗

 

 

5 Gedanken zu “Leselaunen #1 – Lesereich und sonst nicht viel

  1. Liebe Jenny,
    wie schön, dass du nun auch an den Leselaunen teilnimmst 🙂 ich finde, sie sind eine super Gelegenheit, um die Woche Revue passieren zu lassen, hihi.
    Du hast ja sehr fleissig gelesen! Von Mister Q habe ich bislang noch nichts gehört, doch wenn du sagst, dass es der beste erotische Roman ist, den du bislang gelesen hast, muss ich mir den definitiv noch einmal ansehen 🙂 Vor allem sieht das Cover mal etwas schöner und ansprechender aus, als all die nackten Oberkörper, die sie sonst zieren, haha.
    Wie aufregend, dass du bald für drei Wochen in die USA reist :)! Wir planen auch eine größere NYC Reise für nächstes Jahr Weihnachten über Silvester hinweg 🙂 Ich liebe diese Stadt so sehr, hihi.
    Washington und Chicago klingt wirklich großartig 🙂 Ich wünsche euch superviel Spaß!

    Alles Liebe,
    Sarah

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Sarah,

      ich freue mich dabei zu sein! Ich habe ja immer wieder Lust auf erotische Romane und probiere es auch immer wieder. Habe da auch die höchste Abbrecherquote, aber Mister Q war echt top. Hat mich selbst überrascht. 😉 Ich habe sogar während des Lesens nach einer Fortsetzung gesucht, aber es scheint wirklich nur ein Einzelband zu sein.
      Oh toll! New York zu Weihnachten und Silvester. Haben wir ja auch gemacht. Alle haben mir damals abgeraten, weil es kalt hätte werden können, aber wir hatten Glück. 🙂 Dir dann auf jeden Fall auch viel Spaß.

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Wochenflashback |Überraschungsparty – Beccas Leselichtung

  3. Pingback: Leselaune – August – Timesforstories

  4. Pingback: Monatsrückblick August | Eulenmatz Liest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s