Books not worth the hype #2 [Götterfunke – Liebe mich nicht – Marah Woolf]

Dressler Verlag | Hardcover |  464 Seiten | 18,99 € |Amazon

DSC01658.JPG

INHALT:

„Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?“ Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. „Liebe mich nicht.“
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

Weiterlesen

Books not worth the hype #1 [Mona Kasten – Begin again]

DSC01589.JPG

Neues Jahr, neue Kategorie?! Nach den Unmengen an positiven Stimmen, habe ich mir Begin again von Mona Kasten zu Weihnachten gewünscht und auch bekommen. Ich war zunächst skeptisch dem Buch gegenüber, aber ein Interview mit Mona Kasten bei Saskia von Who’s Kafka hat mich dann überzeugt. Im Januar war ich ein paar Tage krank und was macht man da…lesen natürlich. Also habe ich mir das Buch geschnappt…und was soll ich sagen, mir hat es überhaupt nicht gefallen und ich kann diesen ganzen Hype, um das Buch nicht nachvollziehen. Ich möchte, bevor meine Gründe nenne, warum es mir nicht gefallen hat, sagen, dass ich durchaus ein Fan von New Adult bin und das zwischendurch auch wirklich gerne lese, aber kommen wir nun zu meinen Gründen (Vorsicht! Es können kleinere Spoiler auftreten.):

Weiterlesen