Lesetipp „Es wird Zeit“ – Ildikó von Kürthy

Wunderlich Verlag* | Gebundene Ausgabe | 384 Seiten | 20,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC03316neu.jpg

INHALT:

«Was soll jetzt noch kommen?» Judith ist fast fünfzig, und auf diese Frage fällt ihr leider keine zufriedenstellende Antwort ein. Die Kinder sind groß, ihr Mann ist in die Jahre gekommen und das Leben auch. Von der Liebe und dem Bindegewebe mal ganz zu schweigen. Dann stirbt ihre Mutter, und Judith kehrt nach zwanzig Jahren in die alte Heimat zurück, wo sie ein gut gehütetes Geheimnis, ein leeres Grab und einen Haufen Hoffnungen, Träume und Albträume zurückgelassen hat. Und plötzlich gerät alles aus den Fugen. Eine lebenslange Lüge stellt sich als Wahrheit heraus. Eine wiedergefundene Freundin hofft, den nächsten Sommer noch zu erleben, und will endlich wissen, was damals wirklich passiert ist. Eine Jugendliebe funkelt vielversprechend, eine Urne macht Umwege, und Judith stellt fest, dass es besser ist, sich zu früh zu freuen, als überhaupt nicht.

Weiterlesen „Lesetipp „Es wird Zeit“ – Ildikó von Kürthy“

Rezension „Vanitas – Schwarz wie Erde“ – Ursula Poznanski

Knaur Verlag* | Broschiert | 384 Seiten | 14,99 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02951neu.jpg

INHALT:

Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist die Blumenhändlerin Carolin ein so gewohnter Anblick, dass sie beinahe unsichtbar ist. Ebenso wie die Botschaften, die sie mit ihren Auftraggebern austauscht, verschlüsselt in die Sprache der Blumen – denn ihre größte Angst ist es, gefunden zu werden. Noch vor einem Jahr war Carolins Name ein anderer; damals war sie als Polizeispitzel einer der brutalsten Banden des organisierten Verbrechens auf der Spur. Kaum jemand weiß, dass sie ihren letzten Einsatz überlebt hat. Doch dann erhält sie einen Blumengruß, der sie zu einem neuen Fall nach München ruft – und der sie fürchten lässt, dass sie ihren eigenen Tod bald ein zweites Mal erleben könnte …

Weiterlesen „Rezension „Vanitas – Schwarz wie Erde“ – Ursula Poznanski“

Rezension „Als der Himmel fiel“ – Julie von Kessel

Kindler Verlag* | Gebundene Ausgabe | 368 Seiten | 20,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02946neu.jpg

 

INHALT:

Die Cousinen Ophelia und Franka wachsen zusammen am Rhein auf, seit ihrer Kindheit sind sie beste Freundinnen. Bei aller geteilten Freude verbindet sie ein dunkles Geheimnis, das Franka nur Ophelia anvertraut hat und keinem anderen Menschen auf der Welt.
Nach der Schule erhält Ophelia die Chance, in Yale Violine zu studieren. Franka hingegen hangelt sich von Praktikum zu Praktikum, von Affäre zu Affäre. Immer wieder braucht sie Ophelias Trost. Als sie einen Job in einer New Yorker Galerie findet, ist sie froh, endlich wieder in ihrer Nähe zu sein.
In New York überschlagen sich die Ereignisse. Ophelia hat einen schweren Unfall. Zur gleichen Zeit fliegen Attentäter gekaperte Flugzeuge ins World Trade Center. Und zwischen den rauchenden Türmen häufen sich die Anzeichen dafür, dass Ophelia Frankas Geheimnis verraten hat…

Weiterlesen „Rezension „Als der Himmel fiel“ – Julie von Kessel“

Rezension „Die im Dunkeln“ – Karen Ellis

Rowohlt Verlag* | Taschenbuch | Übersetzer: Bettina Zeller | 336 Seiten | 9,99 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02838neu.jpg

INHALT:

Jede Minute zählt. Jeder Fehler kann tödlich sein.
Elsa Myers ist FBI-Expertin für Fälle von verschwundenen Kindern und Jugendlichen. Sie weiß aus bitterer Erfahrung, was es heißt, ein verlorenes Kind zu sein … Elsa soll nach der 18jährigen Ruby suchen, einem Mädchen aus behüteten Verhältnissen – doch ihr ist klar, dass der Schein oft trügt. Schnell wird klar, dass Rubys Verschwinden mit mehreren ungelösten Fällen in Verbindung steht. Die Suche nach dem Mädchen wird zur Jagd nach einem teuflischen Unbekannten – der vermutlich schon seit Jahren tötet.

Weiterlesen „Rezension „Die im Dunkeln“ – Karen Ellis“

Waiting on Wednesday #104

Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Mein WoW dieser Woche: 

TRUE NORTH – KEIN FÜR IMMER OHNE DICH von Sarina Bowen

Was als Sommerromanze begann, stellt das Leben von Barbesitzerin Zara gewaltig auf den Kopf. Sie ist schwanger und „Dave aus Brooklyn“ unauffindbar. Zwei Jahre später hat sie sich damit abgefunden, dass sie ihn nie wiedersehen wird – da taucht er plötzlich in ihrer Bar auf. Auch er konnte Zara nie wirklich vergessen und will diesmal für immer bleiben. Aber auch, wenn er erfährt, dass das für immer zu dritt bedeutet?

 

Warum ich darauf warte?

Sarina Bowen gehört im New Adult Bereich zu einer meiner Lieblingsautorinnen und die True North Reihe hat mir sehr gut gefallen. Ich freue mich total, dass Zara auch eine eigene Story bekommt. Ich habe mich schon gefragt, was es mit dem Vater ihres Kindes auf sich hat.

Wann erscheint

31. Januar 2019

 

Waiting on Wednesday #103

Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Mein WoW dieser Woche: 

CLOSE YOUR EYES von Holly Seddon

Die Zwillinge Robin und Sarah standen sich eigentlich nie sehr nah. Sie waren sich nicht einmal besonders ähnlich. Trotzdem liebten sie einander innig. Doch eine grausame Schicksalswendung zwang die Geschwister dazu, getrennte Wege zu gehen. Jetzt, mit Anfang 30, leidet Robin an Panikattacken und kann nicht einmal das Haus zu verlassen. Sarah hingegen führt das Leben ihrer Träume. Doch das alles droht zu zerbrechen, als sich Sarah dem denkbar schlimmsten aller Vorwürfe stellen muss. Um ihr Leben wiederzubekommen, muss sie tief in ihrer Vergangenheit graben. Und dafür braucht sie Robin dringender denn je.

Warum ich darauf warte?

Ich habe von Holly Seddon ihr erstes auf Deutsch erschienes Buch Locked in gelesen und es hattes mir gut gefallen, so dass ich auch gerne dieses neue Buch von der Autorin lesen möchte. Geschichte um Geheimnisse ziehen mich immer magisch an.

Wann erscheint

10. Dezember 2018

 

Waiting on Wednesday #102

Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch sollen Bücher vorgestellt werden, die man sehnsüchtig erwartet.

Mein WoW dieser Woche: 

DIE FLIEDERTOCHTER von Teresa Simon

Berlin 2017. Als Paulina Willke von ihrer älteren Freundin Antonia gebeten wird, für sie nach Wien zu fahren und ein Erbstück abzuholen, zögert sie keine Sekunde. Ihre heißgeliebte Schneekugel mit dem Wiener Riesenrad nimmt sie mit auf die Reise. In Wien übergibt ihr Lena Matusek ein Tagebuch aus den Dreißigerjahren, in dem die tragische Geschichte der Luzie Kühn aufgezeichnet ist. Zudem entdeckt Paulina im Wohnzimmer der Matuseks exakt die gleiche Schneekugel, die sie selbst im Gepäck hat. Ihre Geschichte scheint mit Luzies zusammenzuhängen …

Warum ich darauf warte?

Die Geschichte von Teresa Simon spielen auf zwei Zeitebenen und bis auf Die Oleanderfrauen habe ich bisher alle Bücher von ihr gelesen und auch dieses Buch wird auf jeden Fall auch bei mir einziehen. Freue mich sehr darauf!

Wann erscheint

11. Februar 2019