Lesetipp „The Wife“ – Alafair Burke

Aufbau Verlag* | Taschenbuch | 400 Seiten | 12,99 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC03314neu.jpg

INHALT:

Als Angela den attraktiven Jason Powell trifft, denkt sie nicht, dass der renommierte Wirtschaftsprofessor sich für sie interessieren könnte, doch zu ihrer Überraschung verliebt sich Jason in sie. Er heiratet sie und nimmt ihren Sohn auf, als wäre es sein eigener. Endlich glaubt Angela, ihre dunkle Vergangenheit hinter sich lassen zu können. Sechs Jahre später ist Jason dank eines Buches zu einem Star geworden – und eine junge Studentin wirft ihm vor, sie sexuell belästigt zu haben. Jason behauptet, unschuldig zu sein, aber dann verschwindet die Studentin spurlos, und Angela wird in einen Strudel aus Schuld und Verdächtigungen gezogen.
Ein Thriller, der Maßstäbe setzt.

Weiterlesen „Lesetipp „The Wife“ – Alafair Burke“

Rezension „Schwarzer See“ – Riley Sager

dtv Verlag* | Taschenbuch | Übersetzer: Susanne Goga-Klinkenberg | 416 Seiten | 9,95 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC03295neu.jpg

INHALT:

Emma Davis ist Künstlerin und steht am Beginn einer großen Karriere. Niemand ahnt, dass sie in ihren Bildern eine traumatische Erinnerung verarbeitet. Vor 15 Jahren hat sie im Sommercamp in den Wäldern am Lake Midnight etwas Furchtbares erlebt: Ihre drei Freundinnen verschwanden eines Nachts, man fand keinerlei Spuren. Jetzt kehrt Emma zurück an den schwarzen See. So schön die Umgebung, so beklemmend ist die Atmosphäre im Camp. Und dann scheint sich die Geschichte zu wiederholen: Erneut verschwinden drei Mädchen. Doch Emma ist fest entschlossen, sie zu finden − und endlich herauszubekommen, was damals geschah.

Weiterlesen „Rezension „Schwarzer See“ – Riley Sager“

Rezension „Vanitas – Schwarz wie Erde“ – Ursula Poznanski

Knaur Verlag* | Broschiert | 384 Seiten | 14,99 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02951neu.jpg

INHALT:

Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist die Blumenhändlerin Carolin ein so gewohnter Anblick, dass sie beinahe unsichtbar ist. Ebenso wie die Botschaften, die sie mit ihren Auftraggebern austauscht, verschlüsselt in die Sprache der Blumen – denn ihre größte Angst ist es, gefunden zu werden. Noch vor einem Jahr war Carolins Name ein anderer; damals war sie als Polizeispitzel einer der brutalsten Banden des organisierten Verbrechens auf der Spur. Kaum jemand weiß, dass sie ihren letzten Einsatz überlebt hat. Doch dann erhält sie einen Blumengruß, der sie zu einem neuen Fall nach München ruft – und der sie fürchten lässt, dass sie ihren eigenen Tod bald ein zweites Mal erleben könnte …

Weiterlesen „Rezension „Vanitas – Schwarz wie Erde“ – Ursula Poznanski“

Rezension „Lazarus“ – Lars Kepler

Bastei Lübbe Verlag* | Gebundene Ausgabe |Übersetzer: Thorsten Alms, Susanne Dahmann | 640 Seiten | 22,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02942neu.jpg

 

INHALT:

Hat Jurek Walter überlebt? Der gefährlichste Serienmörder Schwedens wurde vor Jahren für tot erklärt. Er war bei einem dramatischen Polizeieinsatz von mehreren Kugeln getroffen in den Fluss gestürzt. Seine Leiche wurde jedoch niemals gefunden. Als nun der Schädel von Joona Linnas toter Ehefrau in der Wohnung eines Grabschänders entdeckt und eine perfide Mordserie aus ganz Europa gemeldet wird, ahnt Joona Linna das Unvorstellbare: Der Albtraum ist nicht zu Ende, und der grausame Serienmörder droht, alle lebendig zu begraben, die Joona lieb sind. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt

Weiterlesen „Rezension „Lazarus“ – Lars Kepler“

[Lesetipp] „Kurt“ – Sarah Kuttner

S. Fischer Verlag* | Gebundene Ausgabe | 240 Seiten | 20,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02918neu.jpg

INHALT:

Lena hat mit ihrem Freund Kurt ein Haus gekauft. Es scheint, als wäre ihre größte Herausforderung, sich an die neuen Familienverhältnisse zu gewöhnen, daran, dass Brandenburg nun Zuhause sein soll. Doch als der kleine Kurt bei einem Sturz stirbt, bleiben drei Erwachsene zurück, deren Zentrum in Trauer implodiert.

Weiterlesen „[Lesetipp] „Kurt“ – Sarah Kuttner“

Rezension „Broken Darkness. So gefährlich“ – M. O’Keefe

Rowohlt Verlag* | Broschierte Ausgabe | 464 Seiten | 12,99 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02934neu.jpg

INHALT:

Joan hat nur ein Ziel: ihre Schwester aus den Händen eines tödlichen Kults zu befreien. Dazu wird sie alles tun, was nötig ist: Lügen. Betrügen. Oder jemanden entführen. Wie Max, den gefährlich attraktiven Anführer eines Motorradclubs. Der Deal ist im Grunde ganz simpel: Er findet durch seine Unterweltverbindungen heraus, wo der Kult seinen Unterschlupf hat, sie lässt ihn frei. Doch tatsächlich ist nichts daran einfach. Max weigert sich, ihr zu helfen. Joan weigert sich, aufzugeben. Und so entspinnt sich zwischen den beiden ein sinnlich-dunkles Machtspiel …

Weiterlesen „Rezension „Broken Darkness. So gefährlich“ – M. O’Keefe“

Rezension „The Belles: Schönheit regiert“ – Dhonielle Clayton

Thienemann-Esslinger Verlag* | Gebundene Ausgabe | 512 Seiten | 19,00 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02912neu

INHALT:

Die Welt von Orléans wird von Hässlichkeit bestimmt, und nur die Belles können den Menschen Schönheit verleihen. Camelia ist eine Belle – schön, begehrt, mit magischen Fähigkeiten. Am Königshof will sie allen zeigen, dass sie die Beste ist. Doch hinter den schillernden Palastmauern lauern dunkle Geheimnisse. Camelia erkennt, dass ihre Fähigkeiten viel stärker und gefährlicher sind, als sie es je für möglich gehalten hätte. Sie sind eine Waffe, die sich andere zunutze machen wollen. Daher muss sie sich entscheiden: Soll sie die Tradition der Belles bewahren oder ihr eigenes Leben riskieren, um ihre Welt für immer zu verändern? Das Schicksal der Belles und von Orléans liegt mit einem Mal in ihren Händen …

Weiterlesen „Rezension „The Belles: Schönheit regiert“ – Dhonielle Clayton“