Monatsrückblick Juni 2022

Der Juni war gemischt geprägt. Ich war mal wieder bei einer Schulung in Berlin. Außerdem gab es von der Arbeit organisiert eine Lauf, an dem ich teilgenommen habe. Auch in dem Monat hatte ich das Gefühl, dass Lesen manchmal etwas zu kurz kommt. Allerdings war ich den Rest des Monat krank und hatte demnach viel Zeit zum Lesen, dadurch sind es wieder 9 Bücher davon 2 Hörbücher geworden.

Pfirsichfarben Pinselstrich Fotografie Logo-2

IMG_2413

Liebe ist gewaltig – Claudia Schumacher | 5 Sterne (Hörbuch)

Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe – Ali Hazelwood | 4,5 Sterne

Der Plan -Julie Clarke | 4 Sterne

Der Mut der Frauen – Ellin Carsta | 4 Sterne (Hörbuch)

23 Uhr 12 – Menschen in der Nacht – Adeline Dieudonné | 4 Sterne

I kissed Shara Wheeler – Casey McQuiston | 4 Sterne 

Meine Schwester – Bettina Flittner | 3,5 Sterne

Als das Böse kam – Ivan Leon Menger | 3,5 Sterne 

Weil ich die liebe, deine Annie – Mameve Medwed | 2,5 Sterne

 

Pfirsichfarben Pinselstrich Fotografie Logo-3

TOP des Monat

41J8-A-SOpL._SX305_BO1,204,203,200_

Mein absolutes Highlight war Liebe ist gewaltig von Claudia Schumacher. Die Geschichte hat mich gleichermaßen begeistert, weil so gut geschrieben, aber schockiert und mitgenommen. Die Autorin zeigt auf, wie schwer es sein kann seinen eigenen Weg zu finden und sich von einer Familie zu befreien, in der körperliche Gewalt vom Vater zur Familienordnung gehört. Hier findet ihr meine komplette Rezension.

 

FLOP des Monats

51TbGyVLQ2L._SX334_BO1,204,203,200_

Flop des Monats war ganz eindeutig Weil ich die liebe, deine Annie von Mameve Mahwed. Eigentlich fing die Geschichte ganz gut an, aber ließ dann immer mehr nach. Mir gefiel auch der Umgang mit der Krebserkrankung nicht. Die erschien mir nicht angemessen, tw. konnte ich die Geschichte auch wirklich nicht ernst nehmen. Hier findet ihr meine komplette Rezension.

 

.

 


Pfirsichfarben Pinselstrich Fotografie Logo-4

31q-2Bc43QL._SX304_BO1,204,203,200_

 

Pfirsichfarben Pinselstrich Fotografie Logo-2

IMG_2413

Liebe ist gewaltig – Claudia Schumacher | 5 Sterne (Hörbuch)

Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe – Ali Hazelwood | 4,5 Sterne

Der Plan -Julie Clarke | 4 Sterne

Der Mut der Frauen – Ellin Carsta | 4 Sterne (Hörbuch)

23 Uhr 12 – Menschen in der Nacht – Adeline Dieudonné | 4 Sterne

I kissed Shara Wheeler – Casey McQuiston | 4 Sterne 

Meine Schwester – Bettina Flittner | 3,5 Sterne

Als das Böse kam – Ivan Leon Menger | 3,5 Sterne 

Weil ich die liebe, deine Annie – Mameve Medwed | 2,5 Sterne

 

Pfirsichfarben Pinselstrich Fotografie Logo-3

TOP des Monat

41J8-A-SOpL._SX305_BO1,204,203,200_

Mein absolutes Highlight war Liebe ist gewaltig von Claudia Schumacher. Die Geschichte hat mich gleichermaßen begeistert, weil so gut geschrieben, aber schockiert und mitgenommen. Die Autorin zeigt auf, wie schwer es sein kann seinen eigenen Weg zu finden und sich von einer Familie zu befreien, in der körperliche Gewalt vom Vater zur Familienordnung gehört. Hier findet ihr meine komplette Rezension.

 

FLOP des Monats

51TbGyVLQ2L._SX334_BO1,204,203,200_

Flop des Monats war ganz eindeutig Weil ich die liebe, deine Annie von Mameve Mahwed. Eigentlich fing die Geschichte ganz gut an, aber ließ dann immer mehr nach. Mir gefiel auch der Umgang mit der Krebserkrankung nicht. Die erschien mir nicht angemessen, tw. konnte ich die Geschichte auch wirklich nicht ernst nehmen. Hier findet ihr meine komplette Rezension.

 

.

 


Pfirsichfarben Pinselstrich Fotografie Logo-4

31q-2Bc43QL._SX304_BO1,204,203,200_

Ich war von Meine Schwester von Bettina Flitner magisch angezogen, da viele von geschwärmt haben. Hier verarbeitet Bettina Flitner den Suizid von ihrer Schwester und erzählt auch deren Familiengeschichte. Es eine tragische Familie. Trotz aller guten Stimmen kam mir irgendwie die Reflexion mit dem Geschehenen etwas zu kurz. Ich glaube, es auch für alle etwas, die in 1970er oder 80er groß geworden sind. Da war mir vieles zu fremde.

 

41jzBi6qsFL._SX314_BO1,204,203,200_

Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe habe spontan mal vor ein paar Wochen gekauft und dann gesehen, dass es viel sehr gerne mochten. Biologie-Doktorantin Olive geht hier eine Fake-Beziehung mit dem Adam Carlsen ein, nur damit sich ihre beste Freundin traut mit Olives Ex-Freund zu treffen. Ich fand die Geschichte super und habe sie einem Rutsch gelesen.

Im Juli gibt es auch viele tolle Neuerscheinungen.

Wie war die letzte Zeit für euch? Habt ihr auch schon eines der erwähnten Bücher gelesen oder habt es vor? Schreibt mir doch gerne, wie sie Euch gefallen haben. Wie immer freue ich mich über jeden Kommentar und/ oder jedes Like von Euch! 🙂

 *Folgende Verlinkungen kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.

 

 

 

 

3 Kommentare zu „Monatsrückblick Juni 2022

  1. Immer wieder interessant dein Rückblick, da kann ich mir nochmal vor Augen führe, was ich vielleicht noch lesen möchte. „Liebe ist gewaltig“ hört sich ja wie ein Schocker an. Viele Grüße. ps: ich glaube, der Anfang des Posts ist doppelt, kann mich aber auch irren.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe ist gewaltig ist natürlich inhaltlich nichts für zarte Besaitete, aber der Klappentext sagt auch schon alles, aber das Buch ist nicht schwer. Durchaus ist es auch humorvoll und macht etwas leichter die schwere Thematik zu schaffen.

      Das Ende des Posts war doppelt. 😉 Danke für den Hinweis. 🙂

      Viele Grüße, Jenny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s