Monatsrückblick Januar

DSC02432neu.jpg

Dieses Mal hänge ich mit dem Monatsrückblick etwas hinter her. Was ich im Dezember zu wenig gelesen, habe ich im Januar jetzt wieder abgeholt. Januar ist für mich ein Monat, den ich gerne gemütlich auf der Couch mit einem Buch verbringe ohne schlechtes Gewissen, dass man ja eigentlich auch mal raus müsste. 😉 So sind es ganze 16 Bücher (inkl. drei Hörbücher) geworden. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,8 Sternen. Vom Gefühl her war es auch ein sehr guter und abwechslungsreicher Lesemonat.

1
DSC02425neu.jpg
(absteigend aufgelistet nach Anzahl der vergebenen Sterne, zu den grün markierte gibt es eine Rezension):

Fallen: Kein Abgrund ist tief genug – Jane S. Wonda | 5 Sterne

Scythe – Die Hüter des Todes – Neal Shusterman | 5 Sterne (Hörbuch)

Meine geniale Freundin – Elene Ferrante | 5 Sterne

Die Vergessenen – Ellen Sandberg | 4 Sterne

 Böses Kind – Martin Krist | 4,5 Sterne

Die Rivalin – Michael Robotham | 4,5 Sterne

Die Rivalin – Michael Robotham | 4,5 Sterne

Das Spiel der Zeit – Jeffrey Archer | 4 Sterne

Fallen Deeper – Jane S. Wonda | 4 Sterne

Vier Farben einer Magie – V. E Schwab | 4 Sterne (Hörbuch)

 Ivy und Abe – Elizabeth Enfield | 3,5 Sterne

Als ich Amanda wurde – Meredith Russo | 3 Sterne (Rezension folgt)

Die Perfekten – Caroline Brinkmann| 3 Sterne

Wir kommen – Ronja von Rönne | 3 Sterne

Addicted to Sin…und ich gehöre dir – Monica James | 3 Sterne

Entführt – Mila Olsen | 3 Sterne (Hörbuch)

Women in Cabin 10 – Ruth Ware | 2,5 Sterne

 

1

TOP des Monats

51yMmPB9b0L._SX297_BO1,204,203,200_.jpgDie Entscheidung fiel mir dieses Mal sehr leicht. Mein Top-Buch des Monats ist Meine geniale Freundin von Elena Ferrante. Das Buch habe ich vorletztes Jahr mal von Herrn Fuchs geschenkt bekommen, dann begonnen, aber irgendwie nicht weitergelesen. Es hat mich nicht so richtig gepackt. Ein neuer Versuch jetzt mit dem Hörbuch und es hat mir richtig gut gefallen. Ich konnte gar nicht genug bekommen. Freue mich sehr auf den zweiten Teil, den ich auch wieder als Hörbuch hören werde.

FLOP des Monats

DSC02411neuAuch der Flop fällt mir leicht. Das war leider Woman in Cabin 10 von Ruth Ware. Es war für einfach ein Thriller, den ich nicht ernst nehmen konnte und der für mich auch nicht ausgereift war. Auch Spannung sucht ich hier vergebens. Zusammen mit Frau Goethe, mit der ich zusammen die #hammerblogger gegründet habe, gibt es dazu meine ausführliche Meinung zu dem Buch hier.

 

tops

DSC02429neu.jpg

Mit Addicted to Sin…und ich gehöre dir habe ich die gleichnamige Dilogie beendet. Leider gefiel mir der zweite Band nicht mehr so gut, wie dir erste. Dann habe ich die ersten beiden Teile der Fallen-Trilogie von Jane Wonda gelesen. Der erste Teil war wirklich super und ist für jeden der Dark Romance und einen rasanten Schreibstil mag empfehlenswert. Teil 2 wurde mir dann etwas zu abstrus, aber ich werde den dritten Teil auf jeden Fall noch lesen. Neben Meine geniale Freundin gehörte auch Scythe – Die Hüter des Todes zu meinen absoluten Highlights im Januar. In meiner neuen Beitragsreihe 3 Bücher vom SuB könnt ihr eine Mini-Rezension zu dem Buch lesen. Gleiches gilt für Vier Farben der Magie, dem ersten Teil der Weltenwanderer-Trilogie und Entführt – Bis du mich liebst. Letzteres ließ mich recht zwiegespalten zurück. Martin Krist liefert mit Böses Kind einen richtig guten Auftakt zu einer neuen Thriller-Reihe, um den Ermittler Henry Frei, welche in Berlin spielt. Momentan ist die Cliffton-Saga ja gefühlt in aller Munde und auch ich wollte wissen, was es damit auf sich hat und habe mit dem ersten Teil, Spiel der Zeit, begonnen. Es hat mir ziemlich gut gefallen, lediglich mit dem Erzählstil hatte ich ein paar Probleme. Der Autor schreibt aus verschiedenen Sichten und wiederholt dabei manchmal einige Passagen. Doch immer wenn es mir zu langweilig wurde, kommt auch schon die nächste Wendung.

Im Februar erwarten uns wieder ein paar tolle Neuerscheinungen. Hier findet ihr eine Auswahl, auf was wir uns freuen können!

Wie war Euer Januar? Habt ihr auch schon eines der erwähnten Bücher gelesen oder habt es vor? Schreibt mir doch gerne, wie sie Euch gefallen haben. Wie immer freue ich mich über jeden Kommentar und/ oder jedes Like von Euch! 🙂

*Folgende Verlinkungen kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.

 

 

 

5 Gedanken zu “Monatsrückblick Januar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s