Rezension „Broken Darkness. So gefährlich“ – M. O’Keefe

Rowohlt Verlag* | Broschierte Ausgabe | 464 Seiten | 12,99 € |Amazon* und im örtlichen Buchhandel

DSC02934neu.jpg

INHALT:

Joan hat nur ein Ziel: ihre Schwester aus den Händen eines tödlichen Kults zu befreien. Dazu wird sie alles tun, was nötig ist: Lügen. Betrügen. Oder jemanden entführen. Wie Max, den gefährlich attraktiven Anführer eines Motorradclubs. Der Deal ist im Grunde ganz simpel: Er findet durch seine Unterweltverbindungen heraus, wo der Kult seinen Unterschlupf hat, sie lässt ihn frei. Doch tatsächlich ist nichts daran einfach. Max weigert sich, ihr zu helfen. Joan weigert sich, aufzugeben. Und so entspinnt sich zwischen den beiden ein sinnlich-dunkles Machtspiel …

Weiterlesen

Lesetagebuch Cliffton-Saga von Jeffrey Archer (nicht spoilerfrei!)

Cliffton.jpg

Ich habe so eben das Hörbuch zum zweiten Teil der Cliffton-Saga beendet und hatte dringend das Bedürfnis zu einigen Punkten mal meine Meinung zu äußern. Nicht in als Rezension, sondern eher als Lesetagebuch und Einladung zur Diskussion für alle, die die siebenbändige Reihe auch schon gelesen haben oder wie ich gerade dabei sind. Teil 1 habe ich im Januar gelesen, also gibt es jetzt gleich zwei Eindrücke dazu. Ich werde das Tagebuch als feste Seite auf meinem Blog hinterlegen und werde dann immer nur einen jeweils neuen Eindruck oder vielleicht auch mehrere, je nach Lesefortschritt, als Beitrag veröffentlichen, sobald ich den nächsten Teil gelesen oder gehört habe.

Weiterlesen

Vorsätze 2018 Teil 1 – Lese- und Buchkaufverhalten

Vorsätze 2018

Nachdem es meinen Jahresrückblick gegeben hat, soll es nun auch wieder meine Vorsätze für 2018 geben. So wie im letzten Jahr sollen es wieder vier Teile werden. Teil 1 gibt ein Review auf meine Vorsätze bzgl. meines Lesen- und Buchkaufverhaltens im Allgemeinen von 2017 geben, ob ich diese einhalten konnte oder nicht sowie die Beschließung der Vorsätze für 2018 umfassen. Teil 2 ist nochmal ein Reihen Update inkl. Planung für 2018 und Teil 3 umfasst #18für2018. Teil 4 soll eine kleine Planung/ Vorschau für den Blog sein. Los geht’s!

Weiterlesen

Monatsrückblick Mai 2017

DSC01722neu.jpg

Endlich ist der Sommer da und ein Monat ist auch schon wieder rum. Trotz der ganzen verkürzten Wochen, steht mir der Sinn nach Urlaub. Was für ein Glück, dass wir ab Pfingstmontag eine Woche wandern sind. Darauf freue ich mich schon. Mein Kindle wird mich begleiten, weil wir nur mit dem Rucksack unterwegs sein werden. Ich habe vor mal ein paar angefangene Bücher zu beenden. Angefangene Bücher geraten bei mir schnell in Vergessenheit. Geht es euch auch so? Der Mai war lesetechnisch wieder mal bunt gemischt. 15 Bücher sind es diesmal geworden, wobei ich aber zwei abgebrochen habe. Außerdem waren ein Manga und ein Hörbuch dabei. Durchschnittlich habe ich 3,7 Sterne vergeben. Damit ist Durchschnitt etwas schlechter als in den letzten Monaten, was aber sicherlich an den beiden abgebrochenen Büchern liegt.

Weiterlesen

Reihen Update #1

DSC01695neu.jpg

Das erste Quartal von 2017 ist vorbei und ich habe mir gedacht es ist mal an der Zeit eine erste, größere Bilanz bzgl. meiner Vorsätze 2017 Teil 2, die den Reihen betreffen, ziehen. Ich kann schon mal so viel verraten: Ich habe bisher besser geschlagen als in 2016 (was bei einer beendeten Reihe aber auch keine große Kunst ist :D), aber lasst uns mal einen Blick im Detail drauf werfen.

Weiterlesen

Monatsrückblick März 2017

DSC01673.JPG

Im März stand an den Wochenenden privat immer eine Menge an, daher bin ich weniger zum Lesen gekommen als sonst, aber ich habe trotzdem 11 Bücher geschafft. Eins habe ich allerdings abgebrochen und eins war ein ziemlich dicker Wälzer, worauf ich sehr stolz bin. Ich hatte zwischen durch auch mal so eine kleine Leseflaute bzw. konnte mich kein Buch so richtig begeistern und ich habe viele Bücher parallel gelesen. Dabei habe ich festgestellt, dass mehr als zwei Bücher parallel lesen nicht mein Ding ist. Vielleicht widme ich dem Thema nochmal einen extra Beitrag. In der Bewertung haben meine gelesene Bücher auch stark zwischen den Extremen sehr gut und schlecht/ abgebrochen gelegen. Es gab fast keine mittelmäßigen Bücher. Ich habe die 11 gelesenen Bücher mit durchschnittlich 3,9 Sternen bewertet. Momentan habe auch sehr viel Lust auf Leserunden und den Austausch über gelesene Bücher.

Weiterlesen

Rezension „Der Kuss der Lüge“ – Mary E. Pearson

One by Lübbe | Hardcover | Übersetzer: Barbara Imgrund | 560 Seiten | 18,00 € |Amazon

DSC01629.JPG

INHALT:

Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen…

Weiterlesen

Reihenvorstellung The Perfectionists Dilogie von Sara Shepard

DSC01607.JPG

Worum geht’s?

Die Highschool-Mädchen Ava, Caitlin, Mackenzie, Julie und Parker haben nur ein Ziel: perfekt zu sein. Außer derselben Schule verbindet die privilegierten Überflieger nicht viel. Doch sie haben ein gemeinsames Hassobjekt: Nolan Hotchkins, gutaussehend, reich – und skrupellos. Jedem der Mädchen hat er übel mitgespielt. Die fünf schmieden einen Plan, wie man Nolan umbringen könnte – nur aus Spaß! Nie würden sie so etwas wirklich tun. Doch als Nolan ermordet aufgefunden wird und genau auf die Art, wie sie es geplant hatten, sind die Mädchen plötzlich Hauptverdächtige in einem hochbrisanten Mordfall. Wenn sie nicht bald den wahren Mörder finden, wird ihr perfektes Leben zusammenfallen wie ein Kartenhaus …

Anmerkung: Hierbei handelt es sich um den Klappentext des ersten Bandes, damit nicht gespoilert wird.

Weiterlesen